Bewegungsförderung für Kinder

„ERSTAUNLICH, WAS MEIN KIND JETZT ALLES KANN!“

So oder ähnlich äußern sich immer wieder Eltern, deren Kinder die Bewegungsförderung oder psychomotorischen Angebote des VGS nutzen. In Kleingruppen wird jedes Kind individuell gefördert und es können ohne Leistungsdruck Erfahrungen im Bereich Motorik und Bewegung, Überwinden von Ängsten und Bewältigen von Bewegungsaufgaben sowie Sozialverhalten und soziale Kompetmenzen in der Gruppe gemacht werden. 

 

Die körperliche und seelische Entwicklung eines Kindes stehen in enger Beziehung zueinander. Daher entspricht die Kombination von Bewegung, Spiel, Kreativität und Entspannung den kindlichen Bedürfnissen.

 

Die Methode, mit der Geist und Körper der Kinder gleichermaßen angeregt und gefördert werden, heißt: psychomotorische Entwicklungsförderung. 

 

In unseren Kleingruppen können wir bewegungs- und verhaltenstherapeutisch  individuell auf jedes einzelne Kind eingehen.


Psychomotorik - Kinder in Bewegung

Die körperliche und seelische Entwicklung eines Kindes stehen in enger Beziehung zueinander. Daher entspricht die Kombination von Bewegung, Spiel, Kreativität und Entspannung den kindlichen Bedürfnissen.

 

Die Methode, mit der Geist und Körper der Kinder gleichermaßen angeregt und gefördert werden, heißt: psychomotorische Entwicklungsförderung. Diese ist besonders sinnvoll für Kinder und Jugendliche, die Auffälligkeiten in ihrer Entwicklung zeigen oder als gefährdet gelten.

 

Als Eltern bemerken Sie zumeist selbst Entwicklungsschwierigkeiten Ihres Kindes oder erhalten seitens des Kindergartens, der Schule oder des Arztes einen möglichen Hinweis: Koordinationsschwächen, Aufmerksamkeitsprobleme in der Schule, Hyperaktivität, Verhaltensauffälligkeiten, Sprachstörungen.

 

Die Psychomotorikgruppen sind darüber hinaus für alle Kinder ab 4 Jahren offen, die sich vielseitig, kreativ und ohne Leistungsdruck bewegen wollen.



Lassen Sie sich dienstags oder donnerstags zwischen 10.00-14.00 Uhr telefonisch von unserem "VGS Fachteam für Kinder"  beraten unter 02102-50562.